Suchformular

Grüner Bundestagsabgeordneter Kindler beteiligt sich an Mahnwache gegen Ludendorffer-Treffen in Dorfmark

Angesichts der erneut in Dorfmark bevorstehenden Ostertagung des "Bund für Gotterkenntnis (Ludendorffer) e.V." ruft der grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler zur Teilnahme an den Protesten dagegen auf. Die Ludendorffer vertreten unter anderem die rassistische Unterteilung von Menschen nach "Licht- und Schattenrassen". Kindler: "Die Ludendorffer sind eine völkisch-rassistische, antisemitische Sekte. Es ist wichtig, dass wir in Dorfmark unseren entschiedenen Protest gegen diese Rassisten und ihre menschenverachtenden Ideologie zum Ausdruck bringen."

Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis, in dem unter anderem die Grünen, zahlreiche Gewerkschaften, Die Linke, Jusos und antifaschistische Gruppen mitwirken, wird am Karfreitag ab 13 Uhr mit einer Mahnwache auf der Hauptstraße eindeutig Stellung gegen die Tagung der Ludendorffer beziehen. Kindler wird vor Ort an der Mahnwache teilnehmen.

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.