Suchformular

Presseankündigung: Landwirtschaft neu denken – Grüner Diskussionsabend in Pattensen

Am 9. Januar 19.00 Uhr im Calenberger Hof (Göttinger Straße 26, Pattensen)

mit: Friedrich Ostendorff (Agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag), Regina Asendorf (Kandidatin zur Landtagswahl in Laatzen, Sehnde, Pattensen)

Moderation: Sven-Christian Kindler, Bundestagsabgeordneter aus Hannover

Niedersachsen ist Agrarland Nummer 1, allerdings erkauft mit Agrarfabriken, Gülleüberschüssen, zu viel Nitrat im Grundwasser, systembedingtem Antibiotika Missbrauch, Tierquälereien, Maismonokulturen, Dumpinglöhnen in Schlachtbetrieben usw. Diese von Schwarz-Gelb gesteuerte Fehlentwicklung kann so nicht weiter gehen und muss gestoppt werden!

Bündnis 90/Die Grünen wollen Landwirtschaft neu denken. Ihr Gegenmodell ist eine umweltfreundliche, klimaschonende und tiergerechte Landwirtschaft, die eine hohe Lebensqualität im ländlichen Raum sichert und die VerbraucherInnen- und BürgerInnenrechte stärkt.

Gemeinsam mit ihren AgrarexpertInnen Regina Asendorf und Friedrich Ostendorff wollen die Grünen am 9. Januar ihr Leitbild für die Landwirtschaft vorstellen und diskutieren, wie gemeinsam mit der Ernährungswirtschaft der überfällige ökologische Umbau vorangetrieben und Niedersachsen zu einem Lebensmittelqualitätsland weiterentwickelt werden kann. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Sven-Christian Kindler, Grüner Bundestagsabgeordneter aus Hannover.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.