Suchformular

PM Spannender Bundestagsbesuch beim Abgeordneten Sven-Christian Kindler

 

45 Besucher aus den Landkreisen Heidekreis, Rotenburg/ Wümme und Osterholz waren letzte Woche auf Einladung des grünen Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler nach Berlin gefahren, um dort Politik hautnah zu erleben.

Das Programm in der Hauptstadt war dicht gedrängt und neben einer politischen Stadtrundfahrt, Museumsbesuchen und einem Informationsgespräch im Finanzministerium hatten die Besucherinnen und Besucher auch die Gelegenheit direkt im Bundestag mit Sven-Christian Kindler zu diskutieren. Im Anschluss daran, konnten die Besucher an einer Plenarsitzung im Bundestag teilnehmen. Im Gespräch mit Kindler hatten die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit Fragen zu regionalen Themen zu stellen, aber auch zu aktuellen Debatten z. B. zum Thema: „Rente mit 63“. Kindler machte deutlich, „Die abschlagsfreie Rente für Menschen, die 45 Jahre gearbeitet haben, ist nichts, was wir niemanden gönnen. Für uns muss die Priorität aber auf der Verhinderung der Altersarmut liegen und dafür leistet die neue Regelung nichts. Was jetzt beschlossen wurde, belastet die Rentenbeitragszahler und auch Rentnerinnen und Rentner und hilft nur wenigen. Als Grüne sind wir für eine Garantierente von 850 Euro für alle, die 30 Versicherungsjahre nachweisen können. So machen wir aktiv etwas gegen Altersarmut.“

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.