Suchformular

Osterholz-Kreisblatt: Grünen-Politiker zu Besuch im Moor

Anlässlich seiner Sommertour besuchte der Grünen-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Osterholz, Sven-Christian Kindler, jetzt auch die Biologische Station Osterholz (Bios) und das Teufelsmoor.

Die Bios-Mitarbeiter informierten Kindler und die Grünen aus dem Kreisgebiet über ökologische Besonderheiten des Gebiets. Kindler wies auf die Wichtigkeit des Moorschutzes hin: In Niedersachsen befänden sich 38 Prozent der Moorflächen Deutschlands. Neben dem Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten solle ein besonderes Augenmerk auf die Funktion der Moore als Hochwasser-Puffer und CO2-Speicher gerichtet werden. Dazu trage auch das neue Raumordnungsprogramm des Landes bei, das neue Torfabbaugebiete ausschließe.

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.