Suchformular

PM: Praktikum im Seniorenpflegeheim. Kindler fordert Grüne Bürgerversicherung in der Pflege

Im Rahmen der Aktion „Praxis für Politik“ des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) absolvierte der Grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler heute ein Praktikum im DOMICIL Seniorenpflegeheim im Nikolaiviertel in Hannover.

Ziel der Kurzpraktika, an denen sich mehr als hundert Abgeordnete des Bundestages und des Europaparlamentes beteiligen, ist, eine Branche und ein Unternehmen im Wahlkreis genauer unter die Lupe zu nehmen und zu schauen, wo der Schuh drückt. Sven-Christian Kindler hat sich für den Bereich der Pflege entschieden. Es war für alle Seiten ein spannender und eindrucksreicher Tag und es ist deutlich geworden, dass sich die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen im neu errichteten DOMICIL Seniorenpflegeheim sehr wohl fühlen.

Der hannoversche Bundestagsabgeordnete hat gerne mit angepackt: Nach einer Führung durch die Einrichtung nahm Kindler an der morgendlichen Dienstbesprechung teil und führte mit den BewohnerInnen die ergotherapeutische Sportrunde durch. Im Anschluss diskutierte er mit ihnen über Generationengerechtigkeit und die Jugend in der Krise.

Der Grüne Abgeordnete bedankt sich bei den DOMICIL-Seniorenresidenzen für diesen praktischen Einblick und erklärt: „In der beruflichen Pflege besteht ein massiver Notstand, der sich durch den demografischen Wandel in den nächsten Jahren erheblich verschärfen wird. Grünes Leitbild ist eine gute individuelle Pflege, die Menschen nicht aus dem täglichen Leben ausschließt und trotzdem bezahlbar bleibt. Dafür brauchen wir dringend mehr und besser bezahltes Personal und endlich eine nahhaltige und solidarische Pflegefinanzierung.“ In diesem Zusammenhang warb der Haushaltspolitiker für die Grüne Bürgerversicherung, in die sowohl die gesetzlichen, als auch die privat Versicherten nach ihrer Leistungsfähigkeit einzahlen. Kindler betont: „Starke Schultern müssen mehr tragen als schwache. Dafür müssen hohe Einkommen ihren gerechten Beitrag leisten.“

Hier den RTL-Nord Beitrag über das Praktikum sehen 

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.