Suchformular

GRÜNE Haushaltspolitik – Zukunftsfest und gerecht

Haushaltsverhandlungen 2016

GRÜNE Haushaltspolitik ist nachhaltig und denkt an morgen. Der Haushalt muss zukunftsfest sein, unser öffentliches Vermögen erhalten und auf Generationengerechtigkeit achten, damit wir auch in Zukunft gut leben können. Ein guter Haushalt ist nachhaltig und gerecht. So sorgen wir für die kommenden Herausforderungen vor.

In den Haushaltsverhandlungen setzen wir GRÜNE unsere Schwerpunkte entlang dieser Werte. Wir nehmen die Herausforderungen der Gegenwart an. Wir machen Vorschläge für eine humane Flüchtlingspolitik in Deutschland, in Europa und in den Krisenherden der Welt. Wir fordern konsequenten Klimaschutz. Wir kämpfen für mehr Gerechtigkeit in Deutschland und in der Entwicklungszusammenarbeit. Wir stoppen den Werteverfall und investieren in Bildung, in Infrastruktur und die Energiewende für ein besseres Morgen. Haushaltspolitik ist kein Selbstzweck. Anders als die Bundesregierung leiten uns nicht nur nackte Zahlen, sondern das Ziel, das Leben der Menschen besser zu machen. Deshalb setzen wir die gemeinsamen Ressourcen effizient ein. Grüne Haushaltspolitik steht für solide und transparente, faire und gute Planung. Kurz: Grüne Haushaltspolitik steht für Good Governance.

Gesamtes Papier hier lesen

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.

Dokumente zum Artikel