Suchformular

PM: Kindler einstimmig zum Landesgruppensprecher der GRÜNEN Niedersachsen im Bundestag gewählt

Grüne Landesgruppe Niedersachsen_WP19

Grüne Landesgruppe Niedersachsen_WP19

Zur heutigen konstituierenden Sitzung der Landesgruppe Niedersachsen der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag erklärt Sven-Christian Kindler, einstimmig wiedergewählter Sprecher der Landesgruppe:

„Ich freue mich über das erneute große Vertrauen, dass die Landesgruppe mir für die nächsten vier Jahre geschenkt hat. Mit der einstimmigen Wahl im Rücken will ich gemeinsam mit den Mitgliedern der Landesgruppe eine starke Stimme für Niedersachsen im Bund sein. Gemeinsam wollen wir in dieser Woche für ein starkes GRÜNES Ergebnis in Niedersachsen kämpfen. Wir wollen zweistellig und dritte Kraft werden. Denn nur mit starken Grünen können wir unsere erfolgreiche Regierungsarbeit von Rot-Grün in Niedersachsen fortsetzen. Nur mit starken Grünen gibt es eine Fortsetzung der Agrarwende. Nur mit starken Grünen geraten Umwelt- und Tierschutz nicht unter die Räder. Nur mit starken Grünen in der Landesregierung gibt es eine Stimme für die Verkehrswende und starken Klimaschutz.

Die nächsten vier Jahre im Bund dürfen keine verschenkten vier Jahre für Niedersachsen sein. Vieles was Niedersachsen bewegt, wird maßgeblich im Bundestag entschieden. Schnelles Internet auch für den ländlichen Raum braucht endlich eine starke Bundesförderung. Die Energiewende und damit auch eine Abkehr von der gefährlichen Frackingtechnologie werden maßgeblich im Bund gesteuert. Die Agrarwende gelingt nur dann, wenn der Bund mit Ordnungsrecht endlich die Voraussetzung für mehr Tierschutz schafft und gegen Überdüngung vorgeht. Auch eine menschenrechtsorientierte Flüchtlingspolitik, ohne Obergrenzen, ohne Abschottung der EU-Außengrenzen und mit der Umsetzung des Rechts auf Familiennachzug wird im Bund entschieden.“

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.