Suchformular

DLF: Gaza-Flotille "Ende Juli brechen wir die Blockade"

Sven-Christian Kindler, Bundestagsabgeordneter der Grünen und Vize-Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, hält die BDS-Kampagne schlicht für widerlich. "BDS ist eine Bewegung, der es nicht um konkrete Kritik an der israelischen Regierungs-Politik geht, am Besatzungsregime oder auch an den jüngsten Vorfällen in Gaza; sondern BDS geht es darum, Israel als Ganzes, seinen Staat, seine Gesellschaft als Ganzes zu diffamieren, zu delegitimieren - und das ist im Kern einfach abzulehnen, weil es immer wieder antisemitische Attacken aus der BDS-Bewegung heraus gibt." ...", weiterlesen: http://www.deutschlandfunk.de.

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.