Suchformular

Die Welt zum Ende der Sommerpause und den Reden in der Haushaltswoche

"... „Dienst nach Vorschrift“ mache Scholz, sagt Sven-Christian Kindler (Grüne). Der Innenminister verharmlose den Rechtsextremismus, Seehofer sei der „Vater vieler Probleme“. In einer „tiefen Krise“ befinde sich die Regierung. Wie angeschlagen die große Koalition derzeit ist, zeigt sich darin, dass sich inzwischen selbst die Opposition um sie sorgt.", weiterlesen: https://www.welt.de.

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.