Suchformular

Kindler Kurier Juli 2017

Liebe Freundinnen und Freunde,

noch 11 Wochen bis zur Bundestagswahl. Nichts ist entschieden, es ist alles noch möglich. Umfragen gehen hoch und runter, aber am Ende entscheiden die Bürgerinnen und Bürger am 24. September. Und bis dahin kämpfen wir. Für den Politikwechsel, den wir mit unserem Wahlprogramm umsetzen wollen. Unser Parteitag im Juni hat deutlich gezeigt: Wir sind entschlossen, denn es geht um nicht weniger als um unsere Zukunft. Und Zukunft wird aus Mut gemacht.

Es gibt keinen Planeten B. Deswegen streiten wir für die Wende: Energiewende, Agrarwende, Verkehrswende. Dieser ökologische Umbau geht nur sozial. Wir sind eine Partei der Gerechtigkeit. Wir kämpfen gegen die Spaltung zwischen Arm und Reich und für Umverteilung von oben nach unten. In Zeiten von Trump, Orban und Seehofer streiten wir für ein offenes Europa ohne Stacheldraht und Austerität und dafür, dass Geflüchtete nicht nach Afghanistan und andere Kriegs- und Krisengebiete abgeschoben werden. Mit uns gibt es eine aktive Friedenspolitik, keine Aufrüstung und Rüstungsexporte in Diktaturen.

Uns bläst der Wind ins Gesicht, aber dann sind wir am besten. Es ist unsere Grüne Standhaftigkeit, die dieses Land verändert hat und weiter verändern wird. Am Anfang war die Ehe für Alle ein Nischenthema mit wenig Unterstützung. Doch wir haben mit der Schwulen-und Lesbenbewegung über 25 Jahre dafür gekämpft, unsere Forderung mehrheitsfähig gemacht und schlussendlich im Bundestag durchgesetzt. So machen wir das!

Ich freue mich auf die kommenden Wochen mit euch. Auf einen knallgrünen Sommerwahlkampf. Auf der Straße, in Kneipen, in Kiosken, an Haustüren, beim Kaffeeklatsch, im Netz, dort wo die Leute sind. Mit Kunst, Musik und Sonnenblumen. Und coolen give-aways. Meine neuen Jutebeutel und Buntstifte sind schon in Auftrag gegeben. Ich mache gerne Wahlkampf mit euch und komme vorbei, sprecht mich einfach an!

Wir drehen das, auf geht's!

Euer Sven

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Bundestag

Europa

Haushalt

Verkehr

Kurz notiert

Ich freue mich, seit Anfang Juni neue Mitarbeiter*innen in meinem Team zu haben:

Inga Jasmin Biel vertritt Carolin Kolbe in ihrer Elternzeit im Regionalbüro in Hannover. Sie hat an der Universität Hildesheim Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis sowie Kulturvermittlung (M.A.) mit dem Schwerpunkt Kulturpolitik studiert. In den letzten Jahren hat Inga als Projektmitarbeiterin und Vorstandsmitglied für den Wissenschaftsladen Hannover e.V. zum Thema Nachhaltige Entwicklung und (Kulturelle) Bildung für eine nachhaltige Entwicklung gearbeitet, als Referentin den Jugendumweltverband JANUN e.V. unterstützt und in der Zentralen Univerwaltung der Leibniz Universität Hannover im Bereich Fundraising gearbeitet. Herzlich willkommen!

Von Ende Juni bis September 2017 unterstützt außerdem Bela Mittelstädt als Praktikant meine Arbeit im Regionalbüro in Hannover. Er studiert an der Leibniz Universität Politikwissenschaft und war bereits im Landesvorstand der Grünen Jugend Niedersachsen aktiv. Vielen Dank für die Unterstützung!

https://www.sven-kindler.de/kontakt/team

Vor Ort

Termine

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.