Suchformular

Pressemitteilungen

Zu den Ergebnissen der Steuerschätzung erklären Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik: Die Mehreinnahmen müssen genutzt werden, um heute für Morgen zu investieren. Wir müssen den immensen öffentlichen Investitionsstau im dreistelligen Milliardenbereich angehen.
<a href="https://www.flickr.com/photos/tobanblack/4149034468">A Mobilization for Climate Justice sign</a> von Toban B. / <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/">CC BY-NC 2.0</a>A Mobilization for Climate Justice sign von Toban B. / CC BY-NC 2.0
Umweltpolitik und Sozialpolitik gehören zusammen – und für eine erfolgreiche ökologische Wirtschaft brauchen wir beides Von Katharina Dröge, MdB und Sven-Christian Kindler, MdB  
Zur Vorlage der Kosten-Nutzen-Analyse zur so genannten Y-Trasse und der Alternativplanungen durch das Bundesverkehrsministerium erklärt der niedersächsische grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler, haushaltspolitischer Sprecher und zuständiger Haushaltsberichterstatter für den Verkehrsetat:
Anlässlich der Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag zu "Alternativen zur Y-Trasse - Transparenz und Chancengleichheit im Dialogverfahren" erklärt Sven-Christian Kindler, grüner Bundestagsabgeordneter und Haushaltsberichterstatter für den Verkehrsetat und Sprecher der grünen Landesgruppe Niedersachsen im Bundestag:
Der Bundestag hat heute gegen die Stimmen von Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke Dobrindts absurde Ausländer-Maut beschlossen. Damit wird der Wahnsinn war, vor dem wir immer gewarnt haben.
Zu den Eckpunkten des Haushalts 2016 und dem Finanzplan 2019 erklärt Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik:
Bürgerbeteiligungsprozess nimmt Fahrt auf 
Aus Anlass der aktuellen Berichterstattung über Straßenbauprojekte in Niedersachsen erklärt Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik und Landesgruppensprecher der Landesgruppe Niedersachsen der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag:
Zum Chaos im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und der eigenmächtigen Übertragung von Aufgaben auf die Kommunen erklärt Sven-Christian Kindler, Grüner Bundestagsabgeordneter aus Hannover:

Seiten