Suchformular

Besondere Orte – Besondere Besuche: Grüne Besichtigung des Leine-Centers Laatzen mit Diskussion mit Sven-Christian Kindler (MdB) und Andreas Litzke (Regionskandidat für Laatzen- Pattensen-Sehnde)

Termin: 
3. September 2011 -
18:00 bis 20:00

Die Grünen Laatzen wollen am Samstag, den 3. September 2011, ab 18.00 Uhr, das Leine-Center Laatzen besichtigen. Anlass ist die bald anstehende Eröffnung des dortigen neuen Gebäudeteils. Treffpunkt ist der Informationsstand der Grünen im Leine-Center (Erdgeschoss, höhe Real). Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger. Die Besichtigung ist Teil der Reihe „Besondere Orte – Besondere Besuche“ des Regionsverbandes der Grünen Hannover.

Mit dabei sein werden von den Grünen u.a. Sven-Christian Kindler, MdB, und Andreas Litzke, Regionskandidat für Laatzen-Pattensen Sehnde.

„Nach der Führung mit dem ECE-Management wird es mit uns noch ausreichend Gelegenheit zu Gespräch und Diskussion geben“, erklärt Andreas Litzke. „Vor allem möchten wir uns über den Stand der Planungen und Arbeiten am Leine-Center informieren, das inmitten eines sozialen Brennpunktes steht. Aber wir wollen dieses Einkaufszentrum auch einmal von einer der Öffentlichkeit sonst unbekannten Seite entdecken.“

Andreas Litzke, der sich in Zukunft für die Belange seiner Stadt in der Regionsversammlung Hannover stark machen möchte, wohnt bereits seit seiner Kindheit in Laatzen.

Sven-Christian Kindler ist als Bundestagsabgeordneter aus Hannover Mitglied im Haushaltsausschuss. Dort betreut er als zuständiger Berichterstatter unter anderem den Einzelplan des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. „Mich interessiert als Grüner Bundestagsabgeordneter neben dem Umweltstandard und der Gebäudetechnik des Neubaus vor allem die Frage, welche Bedeutung ein solches Einkaufszentrum sozial und wirtschaftlich für Laatzen hat“, so Kindler.

Sven-Christian Kindler und Andreas Litzke werden schon ab 17.00 Uhr am Wahlkampfstand der Grünen für Gespräche und Diskussionen mit den Bürgerinnen und Bürgern Laatzens zur Verfügung stehen.

  

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.