Suchformular

Die Maschinen wissen Bescheid. Veranstaltung mit Robert Habeck über Datenethik

Termin: 
7. September 2018 - 19:00

07.09.2018, 19:00 Uhr, Kali-Chemie-Saal, Leibniz Uni Hannover

#bots #trolle #dataethics #internetrights #postmodernity #dystopia #BigData#Algorithmen #humanrights #datascience #internetgovernance#PropagandaRoboter #KünstlicheIntelligenz #internetpolitik 
#datascience #humanrights #internetgovernance #internetpolitik #artificialintelligence #change #cyborgs #popularculture #sciencefiction#künstlicheintelligenz #postmodernity #utopia #technologicalracism#zombies

Stell dir vor, Propaganda-Roboter bestimmen politische Wahlen und das globale Machtgefüge? Stell dir vor, deine Daten sind so weit analysiert, dass dir schon Produkte zugeschickt werden, von denen du selbst noch nicht einmal wusstest, dass du sie dir wünschst? Stell dir vor, dass ganze Systeme Künstlicher Intelligenz und der Robotik gehacked werden und nichts mehr vor ihrem Missbrauch schützt. Stell dir vor, die Maschinen wissen Bescheid. 
Klingt für dich nach Science Fiction? Ist aber jetzt schon Realität. Social Bots können schon jetzt dort, wo sie entsprechend programmiert und missbräuchlich eingesetzt werden, demokratische Diskurse vergiften. Sie täuschen vermeintliche Mehrheitsverhältnisse vor, die real nicht bestehen, und beeinflussen verdeckt demokratische Entscheidungsprozesse, ohne dass dies für die Empfänger*innen der Bot-Botschaften erkennbar wäre.
Die Auftraggeber sind Firmen, die versteckt Werbung für ihre Produkte platzieren, Geheimdienste, die die öffentliche Meinung manipulieren wollen - oder eben Parteien, Politiker*innen und deren Sympathisanten. Zuletzt waren ganze "Bot-Armeen" im Vorfeld der Brexit-Entscheidung und im US-Wahlkampf aufgefallen.

  • Was heißt das für unser politisches Handeln, was bedeutet dies für rechtliche Konsequenzen, was für unsere Rechte als Menschen? 
  • Wo fängt eine Ethik der Daten an und wo hört sie auf?

Das wollen wir gerne zusammen mit euch diskutieren!

Talk mit: 

Dr. Robert Habeck – Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Schriftsteller

Prof.in Dr. Susanne Beck, Leibniz Universität Hannover, Expertin für juristische und rechtsphilosophische Fragen der Robotik 

Moderation: Sven-Christian Kindler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 

Eintritt frei!

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.