Suchformular

Whose future? Our future! - Jung& älter meets Fridays for future und Omas gegen Rechts (Hannover Linden-Nord)

Termin: 
21. August 2019 - 19:00

Jung und älter meets Fridays for Future und Omas gegen Rechts

21. August, 19 Uhr, Der Nachbarin Café

 

 

Townhall mit 

-Linus Steinmetz, Klimaaktivist von Fridays For Future

 -Belit Onay MdL, Kandidat für den Oberbürgermeister in Hannover

-Sven-Christian Kindler, grüner Bundestagsabgeordneter
-Ingrid Lange, ehemalige Bürgermeisterin von Hannover
-Ute Saenger für Omas gegen Rechts aus Hannover

Es geht um Alles und es geht uns alle etwas an! Wir befinden uns bereits jetzt mitten in der Klimakrise. Wir sind die erste Generation, die die Klimakrise hautnah im Alltag spürt, aber zugleich die letzte Generation, die die schlimmsten Folgen noch abwenden kann. Uns bleibt dafür nur noch etwa ein Jahrzehnt Zeit. Diese Krise kann nur durch einen rasanten Wandel in der Energie- und Verkehrspolitik einerseits und mehr soziale Gerechtigkeit andererseits beantwortet werden. Öko und Soziales gehören untrennbar zusammen. Gleichzeitig machen die Rechtsextremen in Deutschland und Europa mobil und versuchen die Gesellschaft zu spalten. Das ist der genaue Gegenentwurf von dem, wie wir gemeinsam über nationale Grenzen hinaus unsere Lebensgrundlage erhalten wollen. Dafür müssen wir mit Menschen jeden Alters ins Gespräch kommen und alle Power nutzen, die es für eine solidarische, gerechte und angstfreie Gesellschaft braucht. Dafür haben Ingrid Lange und Sven-Christian Kindler vor über zehn Jahren das Projekte „Jung und älter – zusammen in der Politik“ gegründet.


Wir laden Dich ein, gemeinsam mit uns zu diskutieren, wie wir weiterhin Druck für unsere Zukunft machen.

Mittwoch, 21. August 2019, 19 Uhr

Der Nachbarin Café im Kulturzentrum FAUST, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Verbreite diesen Beitrag!
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.