Über Sven

Ich bin Sven-Christian Kindler, komme aus Hannover und bin Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Dort bin ich Mitglied und Obmann im Haushaltsausschuss, haushaltspolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion und stellvertretender Vorsitzender des Bundesfinanzierungsgremiums. Ich kämpfe für eine klimagerechte und zukunftsfähige Haushalts- und Finanzpolitik, die Investitionen und soziale Gerechtigkeit ins Zentrum stellt. Außerdem bin ich stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss und im Europaausschuss und Landesgruppensprecher der niedersächsischen Bundestagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Neues von mir und meiner Arbeit

Photo by Markus Winkler on Unsplash

Statement von MdB Kindler zum Schienenprojekt Rotenburg-Verden und den Forderungen aus der Region

Vor dem Hintergrund der anstehenden Parlamentarischen Befassung des Schienenprojektes Rotenburg-Verden im Deutschen Bundestag und des Berichtes der DB Netz AG und des Eisenbahnbundesamtes zu den Forderungen aus der Region (anbei) erklärt MdB Sven-Christian Kindler, haushaltspolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion und Spitzenkandidat der Grünen in Niedersachsen für die Bundestagswahl:

14.06.2021

PM Finanzielle Unterstützung für den Blauen Ring Garbsen

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute erneut mehrere Millionen Euro für Klimaschutz und Klimaanpassungsprojekte in städtischen Gebieten beschlossen. Beschlossen wurde unter anderem die Förderung des Projektes Blauer Ring Garbsen mit 751.500 Euro. Dazu erklärt Sven-Christian Kindler, Grüner Bundestagsabgeordneter aus Hannover, Mitglied im Haushaltsausschuss und Spitzenkandidat für die niedersächsischen Grünen zur Bundestagswahl: "Die Klimakrise und die Erderhitzung schreiten unerbittlich voran. Gerade in Städten spürt man das besonders. Ich freue mich daher sehr, dass der Haushaltsausschuss heute über 750.000 Euro für die finanzielle Unterstützung des Blauer Ring Garbsen beschlossen hat. Das sind gute Nachrichten für Garbsen und den Klimaschutz. Gerade das vergangene Jahr der Pandemie hat gezeigt, dass städtische Grün-, Natur- und Freiflächen ungemein wichtig für die Erholung der Menschen sind. Ich freue mich für die Menschen in Garbsen und bin überzeugt, dass das Projekt mit der nun beschlossenen finanziellen Unterstützung schnell realisiert werden kann."

10.06.2021

PM Millionenförderung für das Projekt "Aller Sommerfrische" in Verden

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute erneut mehrere Millionen Euro für Klimaschutz und Klimaanpassungsprojekte in städtischen Gebieten beschlossen. Beschlossen wurde unter anderem die Förderung des Projektes "Aller Sommerfrische" in Verden mit 1.122.300 Euro. Dazu erklärt Sven-Christian Kindler, Grüner Bundestagsabgeordneter, Mitglied im Haushaltsausschuss und Spitzenkandidat für die niedersächsischen Grünen zur Bundestagswahl:

10.06.2021

Danke für Platz 2 auf der Landesliste für den Bundestag

Danke liebe Grüne Niedersachsen für das große Vertrauen, das ihr mir als Spitzenkandidat auf Platz 2 geschenkt habt! Ich freue mich auf den gemeinsamen Wahlkampf mit Filiz Polat im Spitzenduo, mit unserem großartigen Team für Berlin und allen Aktiven. Dieses Jahr muss das Jahr sein, indem wir GRÜNE im Bund Verantwortung übernehmen. Denn der soziale und ökologische Umbau der Wirtschaft muss jetzt angepackt werden. Bei dieser Wahl geht es um GRÜN oder Schwarz. Wir kämpfen um Platz 1!

08.06.2021
1 / 13

Berlinfahrten

Als Bundestagsabgeordneter habe ich die Möglichkeit dreimal im Jahr eine Gruppe von 50 Personen zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin einzuladen.

Die 2-tägigen Fahrten werden von meinen Regionalbüros in Hannover und Walsrode in Zusammenarbeit mit dem Presse-und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisiert und werden als Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt.

Berlinfahrten

Als Bundestagsabgeordneter habe ich die Möglichkeit dreimal im Jahr eine Gruppe von 50 Personen zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin einzuladen.

Die 2-tägigen Fahrten werden von meinen Regionalbüros in Hannover und Walsrode in Zusammenarbeit mit dem Presse-und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisiert und werden als Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt.